10 Punkte für Mittelfranken

  1. Klimaschutz durch lokale Energiewende
    Ausbau erneuerbarer Energien durch dezentrale Energieversorgung, Energieeinsparung durch bessere Gebäudedämmung und in privaten Haushalten, keine städtischen Investitionen in Kohlekraftwerke, Förderung von privaten und öffentlichen Solarenergiemaßnahmen.

  2. Verkehrswende
    Ausbau der Stadtumlandbahn, kein S-Bahn-Verschwenk im Knoblauchsland, mehr Investitionen für den ÖPNV, bessere Vernetzung von Bussen und Bahnen über Stadt- und Kreisgrenzen hinweg, Einführung und Förderung innovativer Konzepte (z.B. Bürgerbusse, Diskotaxis, Rufbusse etc.), Ausbau des mittelfränkischen Radwegenetzes.

  3. Kinder sind unsere Zukunft
    Mehr Ganztagesangebote, mehr Geld für Kunst, Kultur und Bildung von klein auf, Flächendeckende Kita-Angebote auf dem Land und in der Stadt, mehr Mitspracherechte für Jugendliche, mehr Freiräume und Treffpunkte für altersgerechte Freizeitgestaltung von Mädchen und Jungen, schöne Schulen braucht Mittelfranken.

  4. Demokratie und kulturelle Vielfalt
    statt nationalistischer Einfalt, Demokratisierung der Metropolregion, Direkte Demokratie fördern – mehr Einbindung von Bürgerwissen, Integration von Migranten und Migrantinnen, freie Kulturszene mehr fördern, mehr Kulturangebote für Kinder in Stadt und Land.

  5. Solidarität statt Ellenbogen
    Stundenlöhne unter 7,50 Euro zerstören die Gesellschaft - deshalb einen Mindestlohn. Sozial Schwache unterstützen, Arbeitsplätze erhalten statt abbauen. Zukunftsfähige Arbeitsplätze schaffen.

  6. Ökologisch investieren statt Umwelt ruinieren
    Flächenverbrauch in Mittelfranken stoppen, Förderung umwelt-freundlicher Betriebe.

  7. Frauen in die Chefsessel
    Der Anteil von Frauen in Führungspositionen ist zu steigern.

  8. Gentechnikfreie Anbauregion Mittelfranken
    Keine gentechnischen Freilandversuche in der Landwirtschaft - Erhalt der gentechnikfreien Saatzucht bei den Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf.

  9. Gesunde, ökologische Ernährung
    ist die beste Gesundheitsvorsorge, Fläche an ökologischem Anbau in Mittelfranken steigern.

  10. Mit GRÜNEN Ideen SCHWARZE Zahlen schreiben
    Regionale Wirtschaftskreisläufe, Nahversorgung mit kurzen Wegen, Partnerschaften zwischen Stadt und Land, Knoblauchsland bewahren statt zerstückeln, regionale, ökologische Küche in Gemeinschafts-verpflegungen und Mittagsverpflegungen in Bildungsreinrichtungen einführen, keine Outlet-Center auf der grünen Wiese.



zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]