Schwabachs Kläranlage - Der Weg vom Faulgas zum Strom

Grüne Wege

09.07.23 –

Im Rahmen der Grünen Wege besuchten wir in diesm Jahr die Schwabacher Kläranlage. Das Leitungspersonal in Form von Frau Jilg informierte uns über das Energiekonzept der Schwabacher Kläranlage. Bei unserem Rundgang über das Gelände konnten wir eindrucksvoll die einzelnen Bestandteile der Kläranlage sehen und erfuhren, dass ein BHKW die entstehenden Faulgasse aus dem Klärschlamm nutzt, um damit rund um die Uhr ausreichend Strom für den Betrieb der Anlage zu produzieren. Stromeinspeisung ins bestehende Netz der Stadtwerke oder Strombezug finden nur noch in geringem Maße statt. Nach der gelungenen, aber sehr sonnigen Führung liesen wir uns im Biergarten der Gaststätte El Paso in Limbach nieder, um uns abzukühlen.

Vielen Dank an alle, die dabei waren!

Kategorie

Veranstaltungen

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]